Budapester Europa-Rede – Erinnerung an Dr. Helmut Kohl

a

16.Juni 2021 Einladung von K.A.S.

Die Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn und die Konrad-Adenauer-Stiftung laden Sie hiermit herzlich ein zu unserer Vortragsveranstaltung mit dem Titel

“Budapester Europa-Rede Erinnerung an Dr. Helmut Kohl” mit einer Festrede von Dr. Wolfgang Schüssel Bundeskanzler a.D. der Republik Österreich, Vorsitzender des Kuratoriums der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. am Mittwoch, 16. Juni 2021 um 15.00 Uhr im Károlyi-Csekonics Residenz (Reviczky utca 6, 1088 Budapest).

Teilnahme nur mit persönlicher Einladung und mit Impfausweis!

Live-Übertragung auf der Facebookseite der ungarischen KAS:  https://www.facebook.com/kasungarn

Hirzu sind alle Interessenten herzlich eingeladen!

Ein starkes und geeintes Europa war die politische Vision von Dr. Helmut Kohl. Er hat wie kein anderer Staatsmann zu seiner Regierungszeit den Prozess der europäischen Vereinigung vorangetrieben.

Zur Erinnerung an den Kanzler der deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas und im Sinne seines geistigen Erbes hat die Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn und das Auslandsbüro Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung am ersten Jahrestag des Todes des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers eine neue Reihe, die „Budapester Europa-Rede“ initiiert.

Auch in diesem Jahr, anlässlich des vierten Todestages von Helmut Kohl wird diese Veranstaltungsreihe fortgesetzt.

Aufgrund der Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung nur mit wenigen geladenen Gästen in Präsenz stattfinden können. Um das vorhandene Platzkontingent komplett füllen zu können, wären wir sehr dankbar, wenn Sie uns bis zum 9. Juni verbindlich zusagen oder absagen könnteninfo.budapest@kas.de.

Bildquelle: www.europarl.europa.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.