Protest

Unfaire Angriffe auf den ungarischen Fußball: FIFA-Strafe gegen Ungarn

24. September, 2021. Presseerklärung des Ungarischen Sportjournalistenverbandes Der Vorsitz des Verbandes der Ungarischen Sportjournalisten fühlt sich verpflichtet, seine Bestürzung und Empörung über die ungerechten und unfairen Angriffe auf die ungarische Fußballnationalmannschaft, die ungarischen Fans und Ungarn zum Ausdruck zu bringen. Wir sind zutiefst enttäuscht, dass nach den jüngsten ausverkauften, sicheren und fairen Spielen in Budapest nach dem Europäischen Fußballverband (UEFA) nun auch der Internationale Fußballverband (FIFA) dem internationalen politischen Druck nachgegeben ...

Weiterlesen

PROTEST DER UNGARISCHEN PROFESSOREN

27. Juli 2021 BATTHYÁNY-GESELLSCHAFT DER PROFESSOREN Die Batthyány-Gesellschaft der Professoren ist zutiefst besorgt darüber, dass in der europäischen Politik solche Doktrinen und Erwartungen durchgesetzt werden, die den traditionellen konservativ-bürgerlichen Werten grundlegend entgegenstehen. Wir sind besonders besorgt darüber, dass die neoliberalen und neomarxistischen Prinzipien in ungarischen linksliberalen politischen Kreisen und in den sich unabhängig nennenden Medien sowie in den NGOs, die diese Kreise unterstützen,  immer deutlicher und kräftiger werden. Wir sind nicht ...

Weiterlesen

PROTEST

Mit dem am 14. Januar 2021 verabschiedeten Beschluss der Europäischen Kommission wurde die Umsetzung der Europäischen Bürgerinitiative Minority SafePack, in der es um den Schutz der europäischen nationalen Minderheiten geht, abgelehnt. Dies geschah trotz der Tatsache, dass die von breiten Kreisen unterstützte Initiative alle Bedingungen erfüllte, die dafür notwendig sind, dass die Kommission das Gesetzgebungsverfahren der Union einleitet. Der Bund Ungarischer Landesverbände in Westeuropa (Nyugat-Európai Országos Magyar Szervezetek Szövetsége, NYEOMSZSZ) nahm ...

Weiterlesen