1956

Unsterblichen, 1956

Festrede von Zsuzsanna Borvendég am 4. November, zum Tag der Unsterblichen „Ich habe gezittert. Der Schweiß floss in dünnen Rinnsalen von meiner Stirn. Er sickerte nach unten und brannte in meinen Augen. Unter dem nach vorne gezogenen Rand des Stahlhelmes sah ich die Panzer, die gepanzerten Fahrzeuge auf dem Platz. Sie waren hundert-zweihundert Meter entfernt, still, bedrohlich. Ein T 34-er stand an der Einmündung der Straßenkreuzung quer. Wie ...

Weiterlesen

Flucht in die Freiheit 1956

4. November 2021 von Ungarn Heute Während und nach der ungarischen Revolution im Jahr 1956, zwischen dem 23. Oktober 1956 und 30. April 1957, sind rund 200.000 Ungarn vor der Rückkehr der Kommunisten und den Vergeltungen Richtung Westen geflüchtet und haben ihr Heimatland oft für immer verlassen. Die Mehrheit hat sich in den USA, Kanada, Großbritannien, Westdeutschland, der Schweiz und Frankreich angesiedelt, aber auch in Österreich ist ein beträchtlicher Teil geblieben. ...

Weiterlesen

Wellenreiter – ein ungarischer Europäer

30. Oktober 2021 Der Ungarische Volksaufstand von 1956 war ein Meilenstein der gesamteuropäischen Freiheitsgeschichte, weil er deutlich machte, dass die kommunistische Unterdrückung nicht von Dauer sein würde. Am 23. Oktober 1956 kamen in Budapest über 200.000 Ungarn vor dem Parlamentsgebäude zusammen, um gegen die kommunistische Unterdrückung zu protestieren. Der Volksaufstand brach los, bis zum heutigen Tage ein bedeutendes Ereignis der europäischen Freiheitsgeschichte. Genau 65 Jahre danach versammelte sich in Budapest eine ...

Weiterlesen

Die Ungarn von heute sind würdige Nachfolger der Helden von 1956

25. Oktober 2021 Magyar Nemzet von ISTVÁN SIMICSKÓ Die ungarischen Nationalfeiertage nehmen einen wichtigen Platz in unserem Leben ein, da sie so viele Botschaften, Bedeutungen und Lehren in sich tragen, die unsere Identität und unser Bild von der Welt und der ungarischen Nation in sich bestimmen. In der Eile des 21. Jahrhunderts können wir jedoch dazu neigen, ihre Bedeutung zu übersehen, obwohl es sich lohnt, innezuhalten und darüber nachzudenken, woran die ...

Weiterlesen

Sehnsucht nach Freiheit – 1956 / 1989 /2016

https://www.youtube.com/watch?v=ETodEYdlWTk 25. Oktober 2021 Ein Dokumentarfilm von LESLIE MANDOKI Der Musiker und Musikproduzent, Leslie Mandoki flüchtete 1975 von Ungarn nach Deutschland. Vor 5 Jahren, zum 60. Jahrestag des Ungarischen Volksaufstands drehte er einen sehr sehenswerten Film über die "ungarische Seele" und spannt einen historischen Bogen von 1956 über 1989 bis heute. Der Film wurde unter Mitwirkung von drei renovierten Historikern, dem Amerikaner Larry Schweikart, dem Deutschen Guido ...

Weiterlesen