Petőfi Sándor

Poetische Stimme eines Volks von Freiheitskämpfern

01. Januar 2023 Preußische Allgemeine Zeitung von Tamás Fónay Am Neujahrstag vor 200 Jahren kam der ungarische Nationaldichter Sándor Petőfi zur Welt Vor genau 200 Jahren, am 1. Januar 1823, wurde der wohl berühmteste ungarische Dichter geboren. Wie kein anderer prägt Sándor Petőfi die ungarische Poesie bis zum heutigen Tag so maßgebend, dass sein Name mit der Dichtkunst annähernd eins wurde: Wenn man in Ungarn nach Gedichten gefragt wird oder an Lyrik, ...

Weiterlesen

Es herrsche Frieden, Freiheit und Einigkeit! – Zum ungarischen Nationalfeiertag

14. März 2022 von IRÉN RAB Am 15. März tragen alle Ungarn - unabhängig davon, wo sie in der Welt leben - eine rot-weiß-grüne Kokarde. Ein Symbol ihres Ungartums, Symbol des Nationalgefühls, worauf sie stolz sind. Die Kokarde wird über dem Herzen getragen, das Herz wird davon wärmer, man fühlt, wie gut ist es, Ungar zu sein. Der 15. März ist ein Nationalfeiertag in Ungarn, gedacht wird den glorreichen Zeiten von ...

Weiterlesen