Wahl in Berlin

Wahlbetrug in der demokratischen Welt

22. November 2022 Magyar Hírlap von IRÉN RAB Nach einem Jahr hat das Berliner Verfassungsgericht die Wahlen 2021 für ungültig erklärt, weil schwerwiegende systemische Mängel festgestellt wurden. Das Urteil bedeutet, dass die Wahlen in allen Berliner Wahlkreisen wiederholt werden müssen. Wir erinnern uns noch gut daran, dass die ungarische Oppositionskoalition im Frühjahr dieses Jahres aus Sorge um die Fairness der Wahlen Aktivisten für die Stimmauszählungskommissionen rekrutierte. Damit wollten sie verhindern, was sie ...

Weiterlesen