NGOs

Umstürzlinge – der ungarische Majdan

19. November 2022 Látószög.blog von MÁRTON BÉKÉS Jede „Farbrevolution“ verwirklicht lokal ein globales Drehbuch, dieses Rezept wird von Zeit zu Zeit auch in Ungarn anzuwenden versucht. Das Thema "Farbrevolution" steht ständig auf der politischen Agenda der ungarischen Oppositionellen. Zu letzteren gehören nicht nur "zivile" Aktivisten oder Parteien innerhalb und außerhalb des Parlaments, sondern auch Nichtregierungsorganisationen (NRO-s oder NGO-s), die aus dem Ausland größtenteils durch George Soros finanziert werden, die Medien, die ...

Weiterlesen

Politisch ideologische Anschuldigungen in juristischer Verpackung

18. Juni 2022 Hungary Today von Dániel Deme Europa befindet sich im Krieg, der Kontinent sieht sich mit einer beispiellosen, allumfassenden Energiekrise konfrontiert, aber Brüssel führt weiterhin einen ideologischen Krieg gegen seine eigenen Mitgliedsstaaten, die für Migration und extremistische politische Tendenzen nicht empfänglich sind, schreibt die Századvég-Stiftung in ihrem Juni-Bericht. Nach Ansicht der konservativen ungarischen Denkfabrik basiert der jüngste Bericht der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte auf Berichten von ...

Weiterlesen