Mandiner

Facebook hat MANDINER angegriffen

15. Dezember 2021 Mandiner von GELLÉRT RAJCSÁNYI Gedankenkriminalität, Gedächtnislücken: Facebook hat die Erreichbarkeit unserer Seite begrenzt und könnte sie wegen der Zitate in unseren Nachrichten und Meinungsbeiträgen, die nicht dem Geschmack von Facebook entsprechen, jederzeit löschen. Die zugrunde liegenden Ideen könnten dem  Journalismus rund um die Welt endgültig den Garaus machen. Die Facebook-Guillotine schwingt über dem Kopf des Mandiners: Die Social-Networking-Seite unserer Zeitung wurde von der allmächtigen Plattform beschränkt und steht ...

Weiterlesen

Das Opium der Jugend – Zum Phänomen MOMENTUM

22. Márz 2021 Mandiner, von MÁTYÁS KOHÁN Floskeln gibt es üppig genug, Inhalt hingegen wenig. Die ungarische Jugend verdient mehr als bloßen Aktivismusimport. Der Autor dieser Zeilen war noch nicht mal mit dem Gymnasium fertig, als Momentum auf die Bühne trat. Die NOlympiade-Kampagne lief Anfang 2017, eine Kohorte bislang unbekannter Jugendlichen haben den Traum der Olympiade Budapest 2024 vereitelt – viele haben sie deswegen mächtig lieb gewonnen, andere fingen sie zu hassen ...

Weiterlesen