Christenverfolgung

Hungary Helps

HUNGARY HELPS ist eine staatliche, gemeinnützige Agentur, die dem Büro des Premierministers unterstellt ist. Die Agentur wurde am 14. April 2019 gegründet. 13. Januar 2022, Magyar Nemzet von KRISZTINA KINCSES Europa steht im Kreuzfeuer des Islamistischen Extremismus und der Woke-Kultur. Das westliche Christentum wird zwei Arten von Bedrohungen ausgesetzt: neben dem islamistischen Extremismus, den die Einwanderung mit sich bringt, sind die Woke-Kultur und der liberale Extremismus nun bereit, Christen sogar ...

Weiterlesen

Kreuz im Feuer – die Christenverfolgung im Nahen Osten

Eine Ausstellung des Ungarischen Nationalmuseums in der Augustinerkirche, Wien 12. November - 15. Dezember 2021 Das Ungarische Nationalmuseum hat unter dem Namen „Cross-in-Fire / Christian Persecution in the Middle-East“ eine weltweit einzigartige Ausstellung zusammengestellt, die die Realität von Leiden, Angst und Zerstörung für die Besucher lebendig werden lässt. In den letzten Jahren gab es vermehrt religiös motivierte aggressive Angriffe und Terroranschläge. Ursachen des heutigen Terrors liegen dementsprechend vor allem im religiösen ...

Weiterlesen