Lesetipps

„Brüssel folgt eigener Logik“

Orbán wettert über EU und begründet Einsatz von Putin-Impfstoff 22. Februar 2021 Focus Online - Interview mit VIKTOR ORBÁN von Ulrich Reitz Das Verhältnis zwischen der Europäischen Union und Russland ist ziemlich gespannt. Kann man die Beschaffung von Impfstoff von diesem Konflikt trennen? Orbán: Ja. Der Schutz des menschlichen Lebens und die Gesundheit stehen über politischen Aspekten, ja auch über der Geopolitik. Es ist unverantwortlich, aus den Impfstoffen eine politische Frage zu machen, und ...

Weiterlesen

Sammlung von Fake News gegen Ungarn

"Eine große Lüge wiederholen, bis die Leute sie glauben." 14. Februar 2021 - ELMAR FORSTER, Fisch und Fleisch Eine erstaunliche Sammlung von Fake News der klassischen Medien an Hand der Ungarn-Berichterstattung. Gewidmet von einem Österreich-Ungarn, ELMAR FORSTER uns, dem Blog für Ungarn im deutschsprachigen Ausland, "Ungarn aus erster Hand" www.ungarnreal.de weiterlesen https://www.fischundfleisch.com/elmar-forster/eine-grosse-luege-wiederholen-bis-die-leute-sie-glauben-luegenpresse-gegen-ungarn-arte-tv-orf-u-co-70326

Weiterlesen

Familienpolitisch ist Ungarn vorbildlich

Ein Gastbeitrag von JOSEPH KRAUS Präsident des Deutschen Lehrerverbandes 1987-2017 beim REITSCHUSTER, am 20.Mai 2020 Die EU-Kommission und zumal Deutschland haben ein Feindbild „Ungarn“ aufgebaut. Mit den Einfällen der Ungarn der Jahre 899 bis 955 nach Mitteleuropa (endend am 10. August 955 mit dem Sieg Ottos des Großen auf dem Lechfeld bei Augsburg) kann dieses Feindbild nichts zu tun haben. Denn in Zeiten eines um sich greifenden historischen Analphabetismus weiß man ...

Weiterlesen

“Wer Antisemit ist, bestimmen wir!”

22. Januar 2021 A.UNTERBERGERS TAGEBUCH, von Elmar Forster ..."Die heuchlerische Doppelmoral entartet nun aber zu einem Amoklauf gegen jeden, der es auch nur wagt, den heiligen Tabernakel des links okkupierten Faschismus-Verdikts außerhalb linker Deutungshoheit auch nur auszusprechen.    So geschehen durch den Direktor des Budapester Literaturmuseums, Szilárd Demeter: „US-Milliardär Soros hat Europa zu seiner Gaskammer gemacht… Aus den Fässern der multikulturellen offenen Gesellschaft entströmt das Giftgas, das für die ...

Weiterlesen

“Die Freunde Ungarns müssen sich verbünden”

22. Januar 2021 - Ein Interview von Jan Mainka mit Gerhard Papke, Präsidenten der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft e.V. für die Budapester Zeitung Ungarn hat sich vor Beginn an wie kein anderes Land gegen die ungeregelte Massenzuwanderung gestellt. Ungarn warnt vor der schleichenden Islamisierung Europas. Ungarn will ein Europa, das auf der Vielfalt freier Völker basiert und keinen Brusseler Zentralismus. Ungarn verteidigt die christich-abendländische Tradition unseres Kontinents und bekennt sich zu klassischen Familien. ...

Weiterlesen

ORF-Manipulation gegen Ungarn´s Corona-Politik

23. Januar 2021, Fisch und Fleisch von ELMAR FORSTER Der österreichische ORF-Mainstream-Auslands-„Korrespondent“ Ernst Gelegs unterschlägt (zum Thema „Ungarn kauft russischen Impfstoff“, Ö1 Abendjournal, 22.1.2021) einfach statistisches Material zu Corona-Todesszahlen: „In Ungarn sind bisher fast 12.000 Menschen am Coronavirus gestorben. Eine Todesrate, die - gemessen an der Bevölkerungszahl - eine der höchsten in ganz Europa ist.“ (ORF-Gelegs) Folgende Länder haben (wesentlich) höhere Todeszahlen als Ungarn (jeweils Gesamtzahlen je 100.000 Einwohner, Quelle: DerStandard) Belgien 178 – Slowenien 159 - GB 142 ...

Weiterlesen

Viktor Orban für Die Zeit

"Meine kleine Handgranate reicht dafür nicht" - Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán über sein Ultimat an Europa. seln Selbstvertsändnis als Konservativer und einen ungebetenen Rat an Angela Merkel. 25. November, 2020. Die Zeit Nr.49/2020 Ein Interview von Giovanni di Lorenzo, weiterlesen: https://berlin.mfa.gov.hu/asset/view/130467/Viktor%20Orb%C3%A1n_%20_Meine%20kleine%20Handgranate%20reicht%20daf%C3%BCr%20nicht_%20_%C2%A0ZEIT%20ONLINE.pdf

Weiterlesen

Viktor Orbán für Welt am Sonntag

20. Dezember, 2020, WELT AM SONNTAG - Autoren: Stefan Aust und Philip Volkmann-Schluck Viktor Orbán vergleicht Brüssel mit dem Moskauer Zentralkomitee, warnt vor ängstlicher Wirtschaftspolitik und erklärt, wie es zum Bruch mit Deutschlands Konservativen kam.Um so viel Geld ging es noch nie: 1,8 Billionen Euro. Viktor Orbán hatte angedroht, EU-Mittel in dieser Höhe zu blockieren. Die historischen Corona-Hilfen sowie den Haushalt der künftigen Jahre. Ungarns Ministerpräsident wehrte sich so gemeinsam ...

Weiterlesen

Ungarn in den Medien 2010-2014

Kritische Reflexionen über die Presseberichterstattung Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Bericht Nr.29/Mai 2015 Abschlussbericht der Arbeitsgruppe Ungarn (Klaus von Dohnanyi /Vorsitz/, Ágnes Gelencsér, Dániel Hegedűs, Gereon Schuch) https://dgap.org/system/files/article_pdfs/06-2015-ungarn_dt_final.pdf

Weiterlesen

Warum wurde Ungarn der Lieblingsprügelknabe des Westens?

22. November, 2020, LÁTÓSZÖG BLOG - von Frank Füredi Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie nahm die Desinformationskampagne gegen Ungarn die Gestalt eines echten Kreuzzuges an. Wenn man sich nur durch die westlichen Medien informiert, kann man kaum zu einem anderen Schluss kommen, als dass in Ungarn eine ähnliche Situation wie 1938 in Deutschland, sagen wir wenige Wochen vor der Kristallnacht, herrschen würde. Die Abscheu gegen Ungarn hat die Seelen der ...

Weiterlesen